Pöttmes    

"Das Leben ist ein Fluss" - Abschluss bei Mittel- und Wirtschaftsschule in Pöttmes

Pöttmes (rei) 32 Abschlussschülerinnen und -schüler der Mittel- und Wirtschaftsschule Pöttmes bekamen am Freitagabend im Landgasthof Brummer in Reicherstein ihre Zeugnisse. Alexandra Trifan und Julian Huber haben mit einem Notenschnitt von 2,1 ihren qualifizierenden Mittelschulabschluss als Klassenbeste erworben, in der Wirtschaftsschule erzielte Julius Wisnewski mit 1,4 ein Traumergebnis und erhielt dafür eine Auszeichnungsurkunde der Regierung von Schwaben.

abschluss-schule-pöttmes

Nach einem Abschlussgottesdienst in der Kirche St. Peter und Paul in Pöttmes begrüßten die Moderatorinnen der Wirtschaftsschule (WS 10), Larissa Ruisinger und Sophia Brieschenk, und die Morderatoren der 9a, Albin Krasniqi sowie Tobias Plocienniczak, die Ehrengäste und die zahlreich erschienenen Eltern. Neben dem Pöttmeser Bürgermeister Franz Schindele gratulierten auch der stellvertretende Landrat Peter Feile, Schulrätin Claudia Genswürger sowie die Schulleiterin der Grund- und Mittelschule Pöttmes, Ursula Werner, und der Schulleiter der Beruflichen Schulen Wittelsbacher Land, Gerhard Kestner, den Absolventen.


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.

Veröffentlicht am 23.07.2018 23:00 Uhr




 

Drucken   Speichern   Senden    Leserbrief