Obergriesbach    

Fehler als Chance nutzen

Zahling - Wenn Bürgermeister Josef Schwegler das "Miteinander-Füreinander" in seiner Gemeinde beschwört, dann ist Weihnachtssitzung in Obergriesbach. Am Dienstagabend war es wieder mal soweit. Und weil es offenbar Probleme mit der Wirtin des Gemeinschafshauses gibt, wichen die Gemeinderäte ins Bürgerhaus nach Zahling aus. Wie berichtet, sucht die Gemeinde bis Frühjahr nächsten Jahres einen neuen Pächter für das Gasthaus am Waldesrand.

Wie alle Jahre wieder, waren auch heuer nicht nur die Gemeinderäte, sondern auch alle Gemeindemitarbeiter zu einem leckeren Essen eingeladen. Der persönliche Dank des Bürgermeisters galt allen, "die sich in Beruf oder Freizeit in vielfältiger Weise für die Belange der Heimatgemeinde" eingesetzt haben. Schwegler blickte auf eine Reihe von Projekten und Maßnahmen zurück, die 2018 verwirklicht oder auf den Weg gebracht wurden. An erster Stelle nannte er die Kanalarbeiten am Eichenweg sowie die Straßenbeleuchtung, die auf LED-Lampen umgestellt wurde. Die Kanalarbeiten sind für heuer fertig, gehen 2019 aber in die nächste Runde. Neue Geräte für den Spielplatz, gemeinsame Wasserversorgung mit der Stadt Aichach, zwei neue Container für die Wertstoffsammelstelle und der Fortschritt beim Baugebiet "Am Bahnhof", waren weitere Schlagworte in Schweglers Verwirklichungsliste. Natürlich fehlte der Neubau des Kindergartens nicht. Allerdings war dieser schon zu klein, bevor er richtig eingeweiht wurde. Die notwendige Erweiterung, mit der Sanierung des alten Schulhauses, wird eine der größeren Herausforderungen für das nächste Jahr. Um den bevorstehenden Aufgaben gerecht werden zu können, hat die Gemeinde für die Jahre 2018 und 2019 Kredite in Höhe von 3,87 Millionen Euro aufgenommen. Für das neue Jahr ist es Schweglers Wunsch, "dass der Umgang miteinander menschlicher wird". Vorschläge sollten "konstruktiv" gemacht werden, und es sollte nicht alles in Frage gestellt werden. "Fehler, die gemacht wurden, sollten als Chance zur Verbesserung dienen", sagte der Bürgermeister. Von Alfred Haas

Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.

Veröffentlicht am 12.12.2018 23:00 Uhr




 

Drucken   Speichern   Senden    Leserbrief