Kegeln    

Schlusspaar dreht die Partie

Aichach (keg) Erfolgreich waren die Männer 1 und 3 der Aichacher Kegler. Die Frauen sowie die A- und B-Jugend handelten sich Niederlagen ein. Dominik Seebach (544), Christian Kosmak (537) und Anita Gabriel (505) spielen stark.

tsv-kegler_1

Männer: TSV Aichach - TSV 1871 Augsburg 3147:3129 (5:3): Die erste Herrenmannschaft liebt es anscheinend, spannende Duelle abzuliefern. Nach einem wechselseitigen Spielverlauf konnte sie sich einen knappen Sieg erkegeln. Die Starter Dominik Seebach, der mit starken 544 Holz (+4:0) sein Spiel gewann, und sein Teamkollege Adolf Öchsler jun. (502 -2:2), der seines klar nach Holz verlor, gaben 16 Kegel ab. Das Mittelduo Manfred Kappel (508 -1:3) und Josef Heil (starke 531 -1:3) gab neben ihren Mannschaftspunkten weitere fünf Holz ab. Im Schlussdrittel konnten die gutaufgelegten Christian Müller (525 +3:1) und Christian Kosmak (537 +2:2) das Spiel erfolgreich drehen.
Männer: TSV Aichach 3 - TSV Egweil 2 1854:1817 (4:2): Ihren ersten Saisonerfolg konnte sich die dritte Männermannschaft erkegeln. Durch die Niederlagen des Startpaars Florian Strixner (457 -1:3) und Michael Beck (432 -1:3) lag das Team mit 0:4 Punkten und 37 Miesen im Hintertreffen. Das Schlusspaar Thomas Zastrow (483 +3:1) und Jürgen Küchler (482 +3:1) konnte Holz um Holz gutmachen und somit dem Spiel eine positive Wendung geben.
Frauen: TSV Aichach - BC Schretzheim 2 1803:2029 (0:6): Keine Chance auf einen Sieg hatten die Frauen im Nachholspiel gegen Schretzheim. Das Startpaar mit der A-Jugendlichen Carina Baumann (384 -0:4) und mit Anna Geisler (434 -1,5:2,5) gaben ihre Spiele ab. Auch Anita Gabriel (505 -2:2) und Magdalena Küchler (480 -1:3) hatten gegen ihre starken Kontrahentinnen keine Chance.
A-Jugend: JSG Lech-Donau - JSG Aichach-Pöttmes 1925:1869 (5:1): Mit einer klaren Niederlage im Gepäck mussten die A-Jugendlichen die Heimreise aus Stepperg antreten. Die Starter Pascal Manes (496 +2:2) und B-Jugendspieler Fabian Hauke (436 -1:3) teilten sich mit ihren Gegnern die Mannschaftspunkte, verloren aber 26 Holz. Das Schlusspaar Simon Wiedemann (477 -1:3) und Daniel Pelzer (460 -2:2) konnte den negativen Spielverlauf nicht abwenden.
B-Jugend: KC Karlshuld - JSG Aichach 1652:1491 (6:0): Die B-Jugendlichen hatten am Sonntagmorgen keine Chance und mussten daher mit einer klaren Niederlage heimreisen. Julian Schmidt (318 -0,5:3,5) und Leon Schreier (379 -1:3) brachten ihr Team klar ins Hintertreffen. Ebenso gaben Mario Mayr (372 -2:2) und Jonas Schweinberger (422 -1:3) ihre Spiele ab.


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.

Veröffentlicht am 14.11.2017 23:00 Uhr




 

Drucken   Speichern   Senden    Leserbrief