Fußball    

Björn Wohlrab wird ein Ecknacher

Ecknach (ng) Der VfL Ecknach plant bereits für die Spielzeit 2019/20. Björn Wohlrab, aktuell Spielertrainer beim Neuburger Kreisklassisten SV Holzheim, schließt sich in der kommenden Saison dem VfL an. Das gab der Verein gestern bekannt.

wohlrab-vfl-ecknach

"Wir freuen uns sehr, dass er sich für uns entschieden hat. Er bringt viel Erfahrung und fußballerische Klasse mit, beides wird uns helfen", wird Abteilungsleiter Jochen Selig in der Mitteilung zitiert. Die Vereinbarung würde auch im Falle eines Kreisligaabstiegs gelten. Wohlrab ist flexibel einsetzbar und kann sowohl im Abwehrzentrum als auch im zentralen Mittelfeld spielen.
Wohlrab, Inhaber der Trainer B-Lizenz, will nach fünf Jahren eine Pause von der Arbeit als Spielertrainer einlegen. Seine ersten Stationen als kickender Übungsleiter waren der TSV Rehling und der SV Echsheim-Reicherstein. Der ehemalige Spieler des TSV Rain freut sich, dass es mit Ecknach geklappt hat. "Ich verfolge den VfL schon lange weil ich dort einige Freunde und Bekannte habe. Von daher weiß ich, dass Verein und Mannschaft gut zu mir passen. Zudem ist es sportlich nochmal eine Herausforderung", äußert sich der 31-Jährige über seinen neuen Job.


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.

Veröffentlicht am 06.02.2019 23:00 Uhr




 

Drucken   Speichern   Senden    Leserbrief