Inchenhofen    

Tolle Atmosphäre bei Inchenhofener Marktfest

Inchenhofen - Von der Kurve beim Gasthof Baderwirt an der Kirche und der St.-Leonhard-Straße entlang bis hin zur Metzgerei Ottillinger reihten sich am Samstagabend die Bierzeltgarnituren in Inchenhofen - und jeder Platz war besetzt. Das passende Wetter und die gute Stimmung der vergangenen Marktfeste lockten viele Leahader und Freunde ins Ortszentrum, wo die ortsansässigen Vereine sich um das leibliche Wohl der Besucher kümmerten.

marktfest-inchenhofen-mok

Gerüche von Pizza, Pommes, Steaksemmeln oder anderen Fleischgerichten wehten von den Buden den Besuchern in die Nase. Und wer danach noch Lust auf Nachspeise hatte, konnte sich mit Waffeln oder Eis versorgen. Getränke, Aperitifs und Cocktails ergänzten das gut angenommene Angebot.
Auch heuer war es wieder ein Fest mit sehr viel Atmosphäre und Ungezwungenheit, um sich mit Freunden und Nachbarn in Ruhe zu unterhalten. Vor allem auch die Kinder hatten ihren Spaß beim Rumsausen im Festbereich, beim Karussellfahren, beim Kinderschminken oder beim Musikverein, wo sie basteln konnten.
Rockige und fetzige Unterhaltungsmusik mit Lokalkolorit hatte am Samstagabend die Band Big Pack im Gepäck, die für Stimmung sorgte. Während an den Tischen zwar fleißig mitgesungen wurde, wurde der der Tanzbereich vor der Bühne aber vor allem von den Inchenhofener Kindern genutzt, um Pirouetten zu drehen.
Die letzten Nachteulen verließen das Marktfest bei Morgengrauen, während fleißige Helfer einige Stände und Tischgarnituren für die eintreffenden Marktleute räumten. Gegen 11 Uhr bevölkerten nach der Kirche bereits wieder viele andere Besucher den Marktplatz und die St.-Leonhard-Straße.
Beim Bummel durch die Ständegasse des St.-Margarethen-Marktes konnten sich die Besucher mit Gewürzen, Hüten, Socken, Kurzwaren oder dem neuesten Spielzeug eindecken. Die kleinen Jungs und Mädchen kletterten währenddessen auf den Schaustücken der Traktor- und-Oldtimer-Freunde herum und fühlten sich mal richtig groß. Auch für das leibliche Wohl war mittags und nachmittags wieder bestens gesorgt, so dass viele das Angebot gerne annahmen. Sonntags während der Essenszeiten lieferte der Musikverein Inchenhofen-Hollenbach dazu das passende stimmungsvolle Unterhaltungsprogramm mit Blasmusik.

Von Claudia Mokosch
marktfest-inchenhofen-bigpack-


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.

Veröffentlicht am 28.10.2018 22:00 Uhr




 

Drucken   Speichern   Senden    Leserbrief