Inchenhofen    

Premiere für Jugend

Sainbach - Ehrungen standen bei der Generalversammlung der Feuerwehr Sainbach im Pfarrhof im Mittelpunkt. Der Vorsitzende Jürgen Tremmel begrüßte 53 Anwesende. Die 140 Mitglieder starke Feuerwehr hat 56 Aktive, davon sieben Frauen und elf Jugendmitglieder.

feuerwehr-sainbach

Tremmel gab einen Rückblick über die Aktivitäten im zurückliegenden Jahr. Er erinnerte an den Schützen- und Feuerwehrball in Sainbach, den Florianstag in Inchenhofen oder die Bulldogweihe beim Rigl in Arnhofen. Außerdem berichtete er, dass im Herbst der alte Maibaum mit Hilfe eines Autokrans umgelegt wurde.
Eine Bilanz des vergangenen Jahres zog Kommandant Hubert Grabmann. Insgesamt waren 15 Übungstermine zu bewältigen. In der Brandschutzwoche waren zwei Einsätze zu absolvieren. Die erste Übung war in Ried bei der Familie Tremmel (Lagerhallenbrand) und die zweite fand am Raiffeisen-Lagerhaus in Motzenhofen statt. Fünf echte Einsätze waren zu verzeichnen: ein Ackerbrand in Mainbach, eine Ölspur am Kirchberg, ein umgestürzter Baum am Moosberg, ein weiterer umgestürzter Baum zwischen Sainbach und Ainertshofen sowie die Suche nach einer vermissten Person.
Im Anschluss wurden dann die Ehrungen durchgeführt. Für 40 Jahre als aktiver Feuerwehrmann wurde Konrad Schapfl mit einer Uhr und einer Urkunde geehrt. Für 25 Jahre Treue und aktive Feuerwehrarbeit wurden Richard Knauer, Jürgen Tremmel und Michael Zeitlmeir geehrt. Anschließend wurde Hubert Grabmann für sein Engagement, die Verdienste und Treue sowie 21 Jahre als Kommandant von Kreisbrandrat Christian Happach mit einer Urkunde und Verdienstnadel ausgezeichnet.
Dann blickte der Vorsitzende Jürgen Tremmel noch auf die nächsten Termine voraus. Ein Defi-Lehrgang soll demnächst noch stattfinden, er ist aber noch nicht terminiert. Am 1. Mai wird wieder ein neuer Maibaum aufgestellt.
Des weiteren gab er bekannt, dass man am 10. Juni zum Fest anlässlich des 125-jährigen Bestehens der dortigen Wehr nach Wiesenbach eingeladen ist.

Von Xaver Steinherr


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.

Veröffentlicht am 19.02.2018 23:00 Uhr




 

Drucken   Speichern   Senden    Leserbrief