Inchenhofen    

Haus mit Eiern beworfen

Inchenhofen - Zwischen dem 24. Mai und dem 12. Juni wurde ein Anwesen am Wittelsbacher Weg in Inchenhofen von Unbekannten mehrmals mit rohen Eiern beworfen. Durch die Verschmutzung wurde die Fassade dermaßen in Mitleidenschaft gezogen, dass sie neu gestrichen werden muss. Der Schaden liegt laut Hausherr bei rund 4000 Euro. Die Polizei Aichach bittet um Hinweise unter 08251/89 89 11.

Inchenhofen - Zwischen dem 24. Mai und dem 12. Juni wurde ein Anwesen am Wittelsbacher Weg in Inchenhofen von Unbekannten mehrmals mit rohen Eiern beworfen. Durch die Verschmutzung wurde die Fassade dermaßen in Mitleidenschaft gezogen, dass sie neu gestrichen werden muss. Der Schaden liegt laut Hausherr bei rund 4000 Euro. Die Polizei Aichach bittet um Hinweise unter 08251/89 89 11.

Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.

Veröffentlicht am 08.10.2017 23:00 Uhr




 

Drucken   Speichern   Senden    Leserbrief