Hilgertshausen    

Regensburger Domspatzen in Tandern

Tandern - Der weltberühmte Knabenchor der Regensburger Domspatzen gibt am Freitag, 6. Juli, um 19 Uhr unter Leitung von Domkapellmeister Roland Büchner im Innenhof des Schlosses Tandern ein Konzert. Veranstalter ist Zukunft Tandern.

schlosskonzert-tandern

Als Vorgruppe singt der Chor der 6. und 7. Klassen des Gymnasiums Indersdorf unter der Leitung von Tanja Wawra. Vor und nach dem Konzert gibt es Getränke und kleine Snacks in den Schlossarkaden.
Der Verein Zukunft Tandern fand im historischen Innenhof des Schlosses Tandern die perfekte Kulisse für ein solches Konzert. "Die Regensburger Domspatzen werden den Schlosshof mit ihren Klängen imposant zur Geltung kommen lassen", sagt Gerhard Huber, zweiter Vorsitzender von Zukunft Tandern. Besonders freuen sich die Tanderner darüber, dass ein Mitglied der Regensburger Domspatzen in Tandern beheimatet ist, in diesem Jahr sein Abitur ablegte und am 6. Juli im Schlosshof sein Abschlusskonzert geben darf. Noch gibt es Karten an folgenden Vorverkaufsstellen: Bäckerei Regnath in Tandern und in Altomünster und Bäckerei Kornprobst in Hilgertshausen. Unter kontakt@zukunft-tandern.de können Karten reserviert und an der Abendkasse abgeholt werden. Ebenso sind noch Restkarten an der Abendkasse erhältlich. Der Eintrittspreis beträgt 28 Euro. Weitere Informationen und das genaue Programm unter zukunft-tandern.de. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der Pfarrkirche Sankt Peter und Paul in Tandern statt.


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.

Veröffentlicht am 28.06.2018 23:00 Uhr




 

Drucken   Speichern   Senden    Leserbrief