Altomünster    

Pfarrverband Altomünster feiert Jubiläum

Altomünster (gh) Ein kleines Jubiläum, sein zehnjähriges Besten, feiert der Pfarrverband Altomünster, Sielenbach, Wollomoos mit den Filialen Pfaffenhofen und Oberzeitlbach am Sonntag, 9. Dezember, in Altomünster. Dazu wird ein Festgottesdienst mit Weihbischof Dr. Bernhard Haßlberger um 10 Uhr in der Pfarrkirche Altomünster abgehalten.


Die musikalische Gestaltung übernehmen die Chöre des Pfarrverbandes. Anschließend ist bei trockenem Wetter ein Stehempfang im Altohof vorgesehen.
Bischof Haßlberger war es, der am 7. Dezember 2008 an Pater Norbert Rasim die Gründungsurkunde des Pfarrverbandes übergeben hatte. Er hatte dabei die Gläubigen der Pfarreien aufgefordert zusammenzuhalten, an einem Strang zu ziehen und vor allem auch über den Tellerrand der eigenen Pfarreien zu schauen, auch wenn dabei jeder ein bisschen was aufgeben müsse.
"Wir sind keine Kuschelgruppe, sondern haben den Auftrag, die Liebe Gottes weiterzutragen und seine Sorgen um die Menschen zu teilen", hatte Bischof Haßlberger bei der Gründung betont.


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.

Veröffentlicht am 06.12.2018 23:00 Uhr




 

Drucken   Speichern   Senden    Leserbrief