Aichach    

Ulkige Trolle, fetzige Hexen: Nachwuchsgarden zeigen ihr Können

Gut gefüllt war die TSV-Halle am vergangenen Sonntag beim Nachwuchsgardetreffen der Aichacher Faschingsgesellschaft Paartalia. Zum neunten Mal hieß der Verein fünf befreundete Garden in Aichach willkommen - das Publikum erwartete eine Traumreise durch verschiedene Faschingswelten.

nachwuchsgarde-paartalia-1

Zu Beginn des bunten Nachmittags begrüßten die beiden Nachwuchshofmarschälle Tamara Stolz und Fabian Schmaus zusammen mit dem Hofstaat der Paartalia das Aichacher Publikum. Der Nachmittag war nicht nur für die kleinen Zuschauer kurzweilig - die Großen konnten selbst gebackenen Kuchen kaufen. Der Erlös aus dem Verkauf kommt der Nachwuchsarbeit zu Gute.
Nach der Begrüßung stand schon die Nachwuchsgarde des CCK Fantasia aus Königsbrunn in den Startlöchern.
Mit ihrem "Festival der Sensationen" entführten Prinz Daniel III. und Prinzessin Julia I. die Zuschauer nach Rio de Janeiro. Nicht lange auf sich warten ließen auch die Tänzerinnen und Tänzer der Narrneusia - so nennt sich die Faschingsgesellschaft der Stadt Neusäß. Unter dem Motto "Sweet Dreams - Süße Träume" tanzte das Kinderprinzenpaar Nick III. und Luisa I. in seinem funkelnden Märchenland.
Die REB aus Reichertshofen, der Patenverein der Paartalia, war mit Prinz Jonas I. und Prinzessin Eva-Maria I. angereist. Viel Applaus gab es für ihr Programm "TV-Serien", das neben Paulchen Panther und Pokémon auch Krimis zeigte.
Anschließend zeigten die Gastgeber selbst ihr Können. Mit einer Gute-Nacht-Geschichte ging es in den "Paartalia Zauberwald". Gemeinsam zauberten die kleinen Wichteln, zauberhaften Elfen, ulkigen Trolle und fetzigen Hexen das Licht zurück.
Auch der große Hofstaat der Paartalia zeigte zusammen mit seinem Prinzenpaar Henry I. und Anna eine kurze Kostprobe aus dem diesjährigen Programm.
Die Nachbarn aus Griesbeckerzell von Zell ohne See ließen es sich ebenfalls nicht nehmen, in Aichach aufzutreten.
"We like to party" hieß es für das Kinderprinzenpaar Alexander und Paulina (rundes Bild) - gemeinsam wurde zu Schlager und Rock getanzt. Mit den Rock'n'Rollern der Paartal Au Waidhofen fand der Abend in der TSV-Halle seinen Abschluss.
Die Nachwuchstänzer fetzten zum Motto "Germany" über die Bühne und erhielten für ihre akrobatische Darbietung jede Menge Beifall. Am 24. Februar findet übrigens, ebenfalls in der TSV-Halle, der Große Kinderball der Paartalia statt.
Die kleinen Maschkerer dürfen sich dort auf viele verschiedene Spiele und Wettbewerbe freuen. Und ganz oben auf der Liste steht natürlich ein gemeinsamer Tanz mit dem Prinzenpaar und den Gardemädchen.

Von Johanna Kügle
wichtel-paartalia


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.

Veröffentlicht am 11.02.2019 23:00 Uhr




 

Drucken   Speichern   Senden    Leserbrief