Aichach    

Eichhörnchen löst schweren Unfall in Affing aus

Affing - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstagmorgen gegen 6.15 auf der Frechholzhausener Straße in Affing. Etwa einen Kilometer vor Frechholzhausen wich die 38-jährige Fahrerin eines Opel Astra einem Tier - vermutlich einem Eichhörnchen - aus und geriet dabei auf die linke Bankette. Beim Gegenlenken schaukelte sich ihr Auto auf, überschlug sich und rutschte auf dem Dach von der Straße in den Graben.

polizei-unfall-affing

Die Feuerwehren aus Affing und Rehling entfernten noch vor Eintreffen des Rettungsdienstes die Fahrertür, um an die eingeklemmte Frau heranzukommen. Mittels hydraulischem Rettungsgerät wurde nach Absprache mit dem Notarzt eine schonende Rettung durchgeführt. Die 38-Jährige erlitt einen Armbruch und Schock und wurde Augsburger Klinikum gebracht. Es entstand ein Sachschaden im mittleren vierstelligen Bereich.
Die Ortsverbindungsstraße war für etwa eine Stunde komplett gesperrt, es kam zu Verkehrsbehinderungen im morgendlichen Berufsverkehr.


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.

Veröffentlicht am 08.11.2018 23:28 Uhr




 

Drucken   Speichern   Senden    Leserbrief