Aichach    

Mittelalterliche Markttage in Aichach haben begonnen

Aichach - Im Mittelalter herrschten raue Sitten. So kündigte der "edle Bürgermeister Klaus" gestern Abend gleich an, dass "unsittlich tuende Weibsen" und unflätige Menschen an den Pranger kämen, und Smartphone und Handy "ein Spielzeug des Teufels" seien. Trotz so harscher Drohungen gingen die Aichacher und ihre Gäste gleich ans fröhliche Feiern, schließlich kündigte die neue Marktmeisterin Martina Baur ein "prächtiges und feines Fest" und "Geselligkeit ohne Volt und Ampere" an.

mittelalter-publikum1-neu

Dazu waren bei der offiziellen Eröffnung um 18 Uhr nicht nur Fanfarenbläser, Fahnenträger und die gerade erst vereidigten Nachtwächter, Torwachen und Stadtwachen gekommen, die Ratsherren und Kaufleute und Bürger, sondern auch ein ganz hoher Gast: Herzog Ludwig im Barte.
Seinem Besuch im Jahre 1418 sind die diesjährigen Mittelalterlichen Markttage gewidmet. In einem kurzen Schauspiel wurde die Ankunft des Herzogs nachgebildet, der damals den Ausbau der Befestigungsanlagen Aichachs gegen seinen Erzfeind Herzog Heinrich von Niederbayern bekannt gab. Die achten Mittelalterlichen Markttage bieten drei Tage wieder ein buntes und umfangreiches Programm mit viel Spiel, Tanz, Turnieren und kulinarischen Köstlichkeiten. Kurz: ein seit vielen Jahren bewährtes Fest. Und doch ist in diesem Jahr etwas anders: Es sind die ersten Markttage, für die nicht Marianne "von Stockensave" (Breitsameter) als Marktmeisterin verantwortlich war (die aber gleichwohl in die Vorbereitung mit eingebunden war). Für ihre Verdienste wurde sie bei der Eröffnung zur Ehrenmarktmeisterin ernannt. Sie konnte auch gleich sehen, dass Silvia Gütter, Martina Baur, Linda Kellerer und Angela Kerle ihre Aufgabe als Organisationsteam bestens gelöst haben. Dass das Mittelalter etwas Magisches hat, erlebte man übrigens nicht nur in der "Magischen Straße": Im Aichach des Jahres 1418 gibt es auch Crepes, Nutella und ein Bier, das "Canada" heißt - das war damals noch gar nicht entdeckt. Magisch eben... Weitere Bilder vom Auftakt gibt es im Internet

Von Carina Lautenbacher und Dr. Berndt Herrmann
mittelalter-marktmeisterin_1


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.

Veröffentlicht am 07.09.2018 23:00 Uhr




 

Drucken   Speichern   Senden    Leserbrief