Aichach    

Sport und Sprachen: Das neue Vhs-Semester

Aichach - Mehr als 6000 Teilnehmer haben sich bisher schon für das Herbstsemester der Volkshochschule (Vhs) Aichach-Friedberg angemeldet. Freie Plätze gibt es aber noch ausreichend in fast allen Bereichen des Programms. Besonders gerne werden die Firmenführungen angenommen, die innovative oder alteingesessene Betriebe im Landkreis und außerhalb vorstellen. Gut ausgebucht ist auch schon eine ganze Reihe von Gesundheitsangeboten. Die "Basics für gesundes Kochen" sind vor allem für Kochanfänger geeignet und haben noch Platz für Anmeldungen.

kochen

Freie Plätze gibt es auch bei fast allen Anfängerkursen im Sprachbereich. Ruth Reisinger, die Leiterin der Vhs, ist der Überzeugung, dass die Teilnahme eine Herausforderung und eine Investition ist, die sich auszahlt. Nicht nur für Auslandsbesuche, sondern auch für ein gezieltes Gedächtnistraining in jedem Alter sind Sprachkurse ideal. Außerdem erfahren die Teilnehmer Vieles über die Kulturen und Traditionen der Länder. Neue Methoden der Vermittlung gestalten den Unterricht abwechslungsreich und lassen sehr schnell ein entspanntes und anregendes Gruppengefühl entstehen.
Für sportlich Interessierte sind eine Nordic-Walking-Tour ins Höllental, Schneeschuhwandern, das Fahrtechniktraining für Mountainbiker oder der Sportbootführerschein im Angebot und viele Kurse im Bereich Bewegung, Gymnastik und Fitness. Sehr beliebt sind auch die Schwimmkurse und Aqua-Fitness in Aichach, Friedberg und Aindling, aber auch da gibt es vereinzelt noch freie Plätze.
Besonders erfreulich ist das große Interesse an der Ausbildung zum Stadtführer in Aichach. Die Vhs bittet alle, die noch dazukommen wollen, sich auch für die Info-Veranstaltung anzumelden, da die Platzzahl begrenzt ist. Die Literaturreihe macht diesmal in Aichach eine Pause, wird dafür aber in Mering in der Bücherei zum ersten Mal angeboten mit Prof. Dr. Kaspar Spinner, der Literatur als "Reise in psychische Innenwelten" vorstellt. In Friedberg spricht Dr. Maria Magdalena Elbl über die "Vielfalt menschlicher Würde" von Autor Peter Bieri und die Weltreise in der Literatur setzt Angela Wiemers mit John Steinbecks "Reise mit Charly" fort.
In Zusammenarbeit mit der Freiwilligenagentur wird das Thema Social Media für Vereine, die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und die Funktion eines Anwaltes im Asylverfahren erörtert. Die kostenlose Reihe "Fit fürs Kind" in Kooperation mit dem Jugendamt stellt sieben Erziehungsthemen vor, die im ganzen Landkreis verteilt stattfinden. Eine Anmeldung dafür ist nicht erforderlich. Den Flyer zur Vortragsreihe findet man auf der Internetseite des Landratsamtes.
In Zusammenarbeit mit der Stadt Aichach gibt es zwei Angebote im Rahmen der "Paarkunst - gesund": Silvia Wernberger lädt zum Schnuppern ein bei "Outdoor-Fitness" in Blumenthal und Marlies Schwän stellt "Essen to go" vor, die gesunde Alternative für Arbeit und Freizeit.
In der Vielzahl der neuen Angebote soll die Führung in der Stadtpfarrkirche nicht untergehen, in der Mesner Martin Ruhland liturgische Geräte und Paramente vorstellt und dazu Geschichte und Geschichten einwebt.

Die Haupteinschreibung läuft noch bis Freitag, 14. September, später beginnende Kurse können immer bis sieben Tage vor Kursbeginn gebucht werden. Spezielle inhaltliche oder organisatorische Fragen beantworten die Mitarbeiterinnen der Vhs während der Öffnungszeiten. Die Geschäftstelle ist auf folgenden Wegen für Anmeldungen erreichbar: online unter vhs-aichach-friedberg.de, E-mail: info@vhs-aichach-friedberg .de, Telefon: 08251/873 70; Fax: 08251/87 37 16; Post: Steubstraße 3, 86551 Aichach.


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.

Veröffentlicht am 05.09.2018 23:00 Uhr




 

Drucken   Speichern   Senden    Leserbrief