Aichach    

Kreisel: Ab Morgen rollt der Verkehr

Aichach - Eine Verkehrsbehinderung, die den Autofahrern in Aichach in den vergangenen Wochen das Leben schwer gemacht hat, ist ab Freitag beseitigt. Voraussichtlich im Lauf des Freitagnachmittags wird der neue Kreisel in der Bahnhofstraße geöffnet, das erklärte Michael Thalhofer vom Bauamt der Stadt Aichach gestern auf Nachfrage. Der Weg über die Bahnhofstraße in Richtung Franz-Beck-Straße ist dann wieder frei. Der Abschnitt zwischen Kreisverkehr und Innenstadt bleibt hingegen nach wie vor gesperrt.

Gestern wurde rund um den Kreisel noch fleißig gearbeitet. Baufahrzeuge kümmerten sich um die Asphaltdecke, alte Brückenteile sowie der Gehweg im Brückenbereich wurden entfernt. Bereits fertiggestellt ist der Parkplatz zwischen Bahnhofstraße und Paar, die Stellplätze wurden aus Gründen des Hochwasserschutzes höher gelegt und können demnächst wieder benutzt werden.
Da die Arbeiten in diesem Bereich in vollem Gange sind beziehungsweise kein Gehweg mehr vorhanden ist, müssen Fußgänger, die aus der Innenstadt Richtung Bahnhof wollen, künftig einen kleinen Umweg in Kauf nehmen. Er führt über den Dellerweg Richtung Freibad und Franz-Beck-Straße zum neu errichteten Kreisel.
Das Teilstück zur Innenstadt hin wird laut Michael Thalhofer vermutlich noch bis Ende September ausgebaut. Sowohl die Straße als auch ein neuer Gehweg entstehen. Im November sollen dort auch junge Bäume gepflanzt werden.

Von Thomas Winter


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.

Veröffentlicht am 31.10.2018 22:00 Uhr




 

Drucken   Speichern   Senden    Leserbrief