Aichach    

Unfallserie auf der Autobahn

Dasing/Friedberg - Zu einer Unfallserie auf der Autobahn kam es am frühen Dienstagabend zwischen den Anschlussstellen Dasing und Augsburg-Ost. Insgesamt ereigneten sich acht Unfälle, davon allein sieben in Fahrtrichtung Stuttgart. An den Unfällen waren 23 Fahrzeuge beteiligt, sieben Personen wurden leicht verletzt. Den Gesamtschaden beziffert Siegfried Hartmann, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Schwaben Nord, mit 150 000 Euro.

unfall-autobahn

Zur Unfallaufnahme musste der betroffene Autobahnabschnitt zwischen 17.30 und 22.20 Uhr in beiden Fahrtrichtungen komplett gesperrt werden. Es kam zu entsprechenden Verkehrsbehinderungen und einem Rückstau bis über die Anschlussstelle Adelzhausen hinaus.
Die Unfälle im Einzelnen: Um 17.38 Uhr kam es in Richtung München zu einem Auffahrunfall wegen Unachtsamkeit; daran waren drei Verkehrsteilnehmer beteiligt, es entstand ein Schaden von 8500 Euro.
Alle weiteren Unfälle in Richtung Stuttgart: Um 17.20 Uhr passierte kurz vor Augsburg-Ost ein Auffahrunfall aufgrund Unachtsamkeit mit drei Beteiligten und einem Schaden von 11 500 Euro; zwei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Um 17.25 Uhr folgte ein weiterer Auffahrunfall. Grund war hier Regen und gleichzeitig tief stehende Sonne. Vier Personen wurden leicht verletzt, drei Fahrzeuge abgeschleppt; Gesamtschaden: 33 000 Euro.
Fast zeitgleich passten weitere Autofahrer nicht richtig auf, es kam zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen und einer leicht verletzten Person; zwei Fahrzeuge wurden abgeschleppt, Schaden: 44 000 Euro. Nur wenige Meter weiter und fast gleichzeitig passierte noch ein Auffahrunfall wegen Unachtsamkeit mit drei beteiligten Fahrzeugen und zwei verletzten Personen. Zwei Fahrzeuge wurden abgeschleppt, es entstand ein Schaden von 20 000 Euro.
Für einen Auffahrunfall um 18 Uhr war wieder Unaufmerksamkeit der Grund. Es waren drei Fahrzeuge beteiligt, zwei wurden abgeschleppt, es entstand ein Schaden von 13 500 Euro. Beim Fahrstreifenwechsel krachte es um 18.30 Uhr an der Anschlussstelle Dasing zwischen zwei Autos.
Wiederum beim Fahrstreifenwechsel an der Anschlussstelle Dasing passierte um 20.27 Uhr ein Unfall mit zwei Beteiligten und einem Schaden von 14 000 Euro. Die Polizei merkt an: Bei der Anfahrt zu den Unfallstellen habe es Schwierigkeiten mit der Rettungsgasse gegeben, wodurch die Einsatzfahrzeuge behindert wurden. Zudem kam einem Streifenfahrzeug der Autobahnpolizei Gersthofen an der Anschlussstelle Dasing in Richtung Stuttgart in der Auffahrtsschleife zur Autobahn ein Geisterfahrer entgegen. Der Autofahrer hatte verbotenerweise in der Auffahrt gewendet. Gegen 57-Jährigen wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.

Veröffentlicht am 13.09.2017 23:00 Uhr




 

Drucken   Speichern   Senden    Leserbrief