Aichach    

Autofahrer übersieht Motorrad

Ecknach - Ein 20-jähriger Autofahrer hat am Freitag gegen 7.20 Uhr in Ecknach an der Kreuzung Augsburger Straße/Eschenstraße beim Abbiegen einen Motorradfahrer übersehen. Der 16-jährige Kleinkraftradfahrer prallte in die linke vordere Seite des Audis und stürzte.

Der Bursche war laut Polizei Aichach nach dem Unfall ansprechbar, wurde aber sicherheitshalber mit dem Hubschrauber ins Zentralklinikum geflogen. Über seine Verletzungen hatte die Polizei am Morgen noch keine Erkenntnisse. Der Autofahrer blieb unverletzt. Am Motorrad entstand Totalschaden, am Pkw ist die linke Seite eingedrückt. Die Polizei schätzt die Schadenshöhe auf rund 7000 Euro. Die beiden unfallbeteiligten jungen Männer stammen beide aus dem Aichacher Raum.

Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.

Veröffentlicht am 26.05.2017 03:33 Uhr




 

Drucken   Speichern   Senden    Leserbrief