Aichach    

Wolle, Wiwi und Wawa auf CD

Aichach - Über 100 Aichacher, darunter Schüler und Lehrkräfte der Lebenshilfe-Elisabethschule, haben sich am Projekt "Wolle, Wiwi und Wawa auf der Suche nach Wuwu" beteiligt.


Das Buch der Aichacher Autorin Nicole Matthes wurde bereits rund 500 Mal verkauft, das gleichnamige Musical des Komponisten Andreas Matthes haben rund 1200 Menschen gesehen. Zudem wurde das inklusive Musikprojekt mit dem Deutschen Bürgerpreis ausgezeichnet. Nun geht es in die nächste Runde, momentan werden Aufnahmen für eine CD gemacht.
Per Crowdfunding suchen die Macher jetzt nach Unterstützern, die der CD-Produktion finanziell unter die Arme greifen wollen. Mit rund 5000 Euro schlagen das Studio, die Produktion, das Equipment, der Markenschutz, Gema-Lizenzen, Vervielfältigung, Promotionmaterial und vieles andere zu Buche.
Wer "Wolle, Wiwi und Wawa auf der Suche nach Wuwu" bei Startnext (www.startnext.com/wollewiwiwawa-cd) unterstützt, wird mit der Musik-CD, dem Kinderbuch und anderen Dankesgeschenken überrascht. Das inklusive Projekt kann auch direkt unterstützt werden, dazu wurde ein Spendenkonto eingerichtet: Stadtsparkasse Aichach-Schrobenhausen, Lebenshilfe Kreisvereinigung Aichach-Friedberg, Wolle Wiwi Wawa Projekt: 151, IBAN: DE48 7205 1210 00000 12880. Buch 500 Mal verkauft


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.

Veröffentlicht am 27.06.2016 00:02 Uhr




 

Drucken   Speichern   Senden    Leserbrief