Aichach    

Spatenstich für Windpark

Aichach/Dasing/Sielenbach - Seit ein paar Wochen sind die Erdarbeiten an mehreren Standorten angelaufen, gestern nun fand der offizielle Spatenstich für den Windpark der Energiebauern GmbH zwischen Aichach, Dasing und Sielenbach statt. Die Bürgermeister der drei Kommunen bedankten sich dabei für das regionale Engagement des Unternehmens und lobten das 28 Millionen Euro umfassende Projekt als wichtigen Beitrag zur Energiewende. Noch heuer sollen die sechs Windräder ans Netz gehen und dann jährlich 35 Millionen Kilowattstunden grünen Strom erzeugen.

windpark-energiebauern

Aichachs Stadtoberhaupt Klaus Habermann zeigte sich optimistisch, dass sich die Gemüter der Kritiker beruhigen und auch die Ängste vor den Windrädern legen werden. Auf dem Weg zur erforderlichen Energiewende müsse jeder seinen Beitrag leisten. "Ohne Energie kein Wohlstand", fasste er zusammen und bezeichnete die Debatten der "großen Politik" etwa um die Stromtrassen als "beschämendes Drama", das sich nicht fortsetzen dürfe. Aichach sei zwar im Bereich der regenerativen Energiequellen bereits gut aufgestellt, bei Windkraft indes herrsche derzeit noch Fehlanzeige. Gerade die Windkraft könne einen wesentlichen Beitrag zur Unabhängigkeit von fossilen Energieträgern und Atomkraftwerken leisten.
Dasings Zweite Bürgermeisterin Anne Glas und Sielenbachs Gemeindechef Martin Echter stießen in dasselbe Horn. Die regionale Nutzung des Windes sei ein weiteres Puzzleteil zu einer nachhaltigen Energieversorgung, so Glas: "Der Gewinn bleibt in der Region. Das schafft Akzeptanz." Von einem richtungsweisenden Tag, der in die Geschichte eingehen werde, sprach Martin Echter, der sich wie Glas bei den Energiebauern für deren Durchhaltevermögen bedankte. Der Bau der Windräder sei ein Schritt nach vorne, "weg vom Atom und zu erneuerbarer Energie", unterstrich der Bürgermeister, der sich stolz darauf zeigte, dass es aus dem Sonnendorf Sielenbach keinen einzigen Einwand gegen diese Maßnahme gegeben habe.
Lesen Sie den ganzen Artikel in der Aichacher Zeitung oder in unserem E-Paper, für das es auch Tageszugänge gibt.


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.

Veröffentlicht am 17.09.2015 23:00 Uhr




 

Drucken   Speichern   Senden    Leserbrief