theo-berger-pöttmes
Theo Berger saß 39 Jahre im Gefängnis. Drehbuchautor und Regisseur Oliver Herbrich ist es als einzigem gelungen, ihn filmisch zu porträtieren, bevor sich Berger im Alter von 62 Jahren das Leben nahm. 1985 wurde der Film gedreht, der am 24. August im Aichacher Freiluftkino zu sehen ist. Unter anderem zeigt er Theo Berger vor der Volksbank in Pöttmes. Foto: Ludolph Weyer

Fotograf:
 

E-Card that's me! E-Card ecard senden E-Card Bild drucken Bewertungen: 0(0.00) Views: 7  
E-Card Bild kommentieren/bewerten